Corona-Schutzscheiben: Neues Material, bewährter Schutz!

Corona-Schutzscheiben: Neues Material, bewährter Schutz! Der Tröpfchenschutz für Fahrpersonal und Fahrgäste im ÖPNV kommt gut an. Bald gibt es den Corona-Schutzschild Made in Schleswig-Holstein auch für Reisebusse. Rendsburg, 26.6.2020 Immer mehr Normalität beim Busfahren: Die neuen Corona-Schutzscheiben für Busse des ÖPNV bewähren sich im Alltag und sind immer häufiger im Einsatz. Um der hohen Nachfrage

Neue Modelle für Fahrerschutz-Scheibe

Fahrer-Schutzscheiben für Busse im ÖPNV Tröpfchenschutz für Busfahrer und Fahrgäste schon für 15 Modelle verfügbar Rendsburg, 10.6.2020 – Immer mehr Normalität beim Busfahren: Die Corona-Schutzscheiben für Busse des ÖPNV ermöglichen wieder den Fahrkartenverkauf ohne improvisierte Schutzmaßnahmen. Für 15 Modelle sind die Schutzscheiben bereits entwickelt worden. Und es werden immer mehr.Schluss mit Absperrbändern, Plastikfolien und anderen

Fahrer-Schutzscheiben für Busse im ÖPNV

Fahrer-Schutzscheiben für Busse im ÖPNV Tröpfchenschutz für Busfahrer und Fahrgäste ermöglicht wieder Fahrkartenverkauf und macht Schluss mit Absperrband und Co. Rendsburg, 27.5.2020Schluss mit Absperrbändern, Plastikfolien und anderen provisorischen Corona-Schutzmaßnahmen in Bussen des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV). Zwei Unternehmen aus Schleswig-Holstein haben es sich zur Aufgabe gemacht, für Sicherheit und vor allem Normalität im ÖPNV zu sorgen.